Archiv für März 2011

Stammheimer Links XXVIII

Mittwoch, 30. März 2011

Jugendtreff und Kita: Amt erteilt Absage

Bewohner in Stammheim-Süd sollten bei einem Neubauprojekt bevorzugt werden

Stammheim: Steine gegen Bus geworfen

Ergebnisse Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 aus Stammheim

Sonntag, 27. März 2011

Nun ist es also quasi Fakt, unserem bisherigen Ministerpräsidenten Stefan Mappus wurde die Laufzeitverlängerung verweigert, er wird wohl ins Endlager abgeschoben.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die bisher vorliegenden Ergebnisse in eine Tabelle zu klopfen. Nachfolgend zu sehen sind die Zahlen aus Stammheim selbst, dem Wahlkreis Stuttgart III (zu dem Stammheim gehört), Stuttgart gesamt und Baden-Württemberg gesamt.

Ich hoffe mal, ich habe da keine groben Fehler eingebaut.

Ist eigentlich auch nicht weiter wichtig und schon gar nicht relevant. Es hat mich einfach nur mal interessiert. Klasse finde ich die relativ hohe Wahlbeteiligung in Stammheim, danke an die 5.841 (von 8.116 wahlberechtigten) Stammheimer, die ihr Kreuzchen gemacht haben, an welcher Stelle auch immer.

Stammheimer Links XXVII

Samstag, 12. März 2011

SSB will den Stadtbahnbetrieb nicht wie gewünscht vorverlegen

Feuerwehr war 52-mal im Einsatz

Aktuelle Brandschutz-Merkblätter der Feuerwehr Stuttgart

Bezirksbeirat Stammheim: Sitzung am 15.03.11

Donnerstag, 10. März 2011

Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit, der Bezirksbeirat tagt öffentlich. Diesmal nicht in der Schloss-Scheuer, sondern wegen TOP 1 im Bezirksrathaus in der Kornwestheimer Straße im Sitzungssaal im 1. OG. Und es geht auch schon etwas früher als gewohnt los, Beginn ist um 17:30 Uhr.

Die Tagesordnungspunkte lauten:

  1. Vorstellung der Ausstellung “Kriminalprävention” mit anschl. Möglichkeit zur Diskussion
  2. Beratung über den Antrag Nr. 83/2011 der SPD-Gemeinderatsfraktion, Bündnis 90/DIE GRÜNEN-Gemeinderatsfraktion “Gemeinsames Wohnen beim Neubauvorhaben Poppenweilerstraße organisieren. Reihenhaussiedlung Stammheim Süd wieder für Familienwohnen gewinnen”.
  3. Verkehrsentwicklungskonzept / Handlungsfelder für den Stadtbezirk Stammheim / Rad- und Fußgängerverkehr
  4. Verlegung der Bushaltestelle “Neuwirtshaus Gaststätte”
  5. Einrichtung eines öffentlichen WCs am Freihofplatz
  6. Mitteilungen
  7. Anfragen, Anregungen, Anträge

Ausstellung Kriminalprävention im Bezirksrathaus Stammheim

Dienstag, 08. März 2011

Vor ein paar Tagen ging durch die Lokalpresse, dass im Bezirksrathaus Stammheim eine Ausstellung zum Thema “Kriminalprävention” stattfindet. Mir ist zwar klar, was eine Ausstellung ist, und ich konnte durchaus auch mit dem Begriff “Kriminalprävention” etwas anfangen, aber die Verbindung der beiden Begriffe fiel mir nicht leicht, besonders in Anbetracht der mir bekannten räumlichen Enge im Bezirksrathaus. Also war meine Neugierde geweckt, nichts wie hin.

“Öhm… – wo ist sie denn, die Ausstellung?” fragte ich mich denn auch nach Betreten des Gebäudes. Die Lösung war dann auch schnell gefunden: Sie hängt im Treppenaufgang zwischen EG und 2. Stock, und zwar in Form von 12 gerahmten Plakaten.

Ich will ehrlich sein: Mich hat diese Ausstellung weder inhaltlich noch von der Darstellung her von den Hufen gerissen. Aber das mögen andere Besucher wohl entgegengesetzt beurteilen.

Noch bis zum 30.03.2011 ist die Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten im Bezirksrathaus zu bestaunen. Eventuellen Gerüchten, die Ausstellung könnte danach einen Platz im Louvre finden, würde ich spontan keinen Glauben schenken. ;)

Die Öffnungszeiten sind:
Montag – Freitag: 8:30 bis 13 Uhr
Dienstag: 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr

Bürgerverein: Bürgerbrief 01/2011 und Jahreshauptversammlung

Samstag, 05. März 2011

Der Bürgerverein Stammheim hat in diesen Tagen den neuen Bürgerbrief Stammheim 01/2011 veröffentlicht.  Zum Download (PDF) bitte hier entlang.

Am Freitag, dem 18.03.11, findet um 19:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins in der Schlossscheuer Stammheim statt. Der Bürgerverein freut sich immer über Interesse aus der Bevölkerung.

Wahlomat für Baden-Württemberg ist online

Donnerstag, 03. März 2011

Ausnahmsweise mal etwas, das nicht direkt etwas mit Stammheim zu tun hat, indirekt aber durchaus:
Am 27.03.11 sind Landtagswahlen in Baden-Württemberg, und viele wissen wohl noch immer nicht, wo sie ihr Kreuzchen machen sollen – oder ob sie überhaupt wählen sollen.
Ein gar nicht so kleiner und für Unentschlossene vielleicht sogar sehr nützlicher Helfer ist der Wahlomat, den ich schon seit vielen Jahren für eine wirklich gelungene Sache gegen Politik(er)verdrossenheit halte. Der Wahlomat taugt aber nicht nur für Unentschlossene, sondern eigentlich für jeden: Auch wer sich eigentlich sicher ist, welcher Partei er seine Stimme gibt (und das oft auch schon seit vielen Jahren so hält), sollte mal den Wahlomat “durchspielen” – der eine oder andere wird eine Überraschung erfahren, da bin ich mir sicher. Anhand von 38 Thesen, die man unterschiedlich gewichten kann, wird aufgezeigt, welche zur Wahl stehenden Parteien auf Basis des jeweiligen Wahlprogramms den eigenen Wünschen oder Vorstellungen am nächsten liegen. Zur Wahl stehen 19 Parteien, bei jedem Vergleich lassen sich acht davon auflisten.



Bereitgestellt wird die Onlineplattform Wahlomat seit eh und je von der Bundeszentrale für politische Bildung, dahinter steht letztendlich das Bundesinnenministerium.
Eine Wahlempfehlung gebe ich auch gerne ab: Geht zur Wahl! Informiert Euch vorher, aber geht hin. In anderen Teilen der Welt sterben gerade Menschen für dieses Recht, das hier viel zu viele gar nicht erst wahrnehmen.
Und sollte aus irgendwelchen Gründen jemand am Wahlsonntag nicht die Möglichkeit haben, ins nächste Wahllokal zu gehen: Bitte hier vorab die Unterlagen für die Briefwahl anfordern.